Bäder / Sanitär

Ansprechpartner Bäder / Sanitär

Bäder-Beratung mit Gabriele Scheffler

Lassen Sie sich telefonisch von unserer Bäder- und Sanitär-Fachberaterin Gabriele Scheffler beraten.

gabriele.scheffler@franz-kerstin.de     02921 982-441

montags – freitags 9 – 18 Uhr, samstags 9 – 12.30 Uhr

3D-Rundgang durch unsere Bad-Ausstellung

Unsere umfangreiche Bad-Ausstellung in der Clevischen Straße können Sie ab sofort auch bequem zu Hause oder unterwegs besuchen. Der 3D-Rundgang gibt gute digitale Einblicke – fast als wären Sie vor Ort.

Auch wenn Sie uns ab sofort digital besuchen können, freuen wir uns natürlich immer, gemeinsam mit Ihnen durch unsere Bad-Ausstellung zu gehen und Ihnen die aktuellen Neuheiten zu zeigen.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Tourmake.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Tourmake.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Duschleuchte Royal Midas bietet einzigartiges Duscherlebnis

Ein Duscherlebnis der besonderen Art bietet die dimmbare Duschleuchte Royal Midas, die der Hersteller Keuco gerade erst auf der diesjährigen ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, Ende März vorgestellt hat.

Die Duschleuchte kombiniert in einzigartiger Weise Licht und Wasser. Sie können die Farbtemperatur dieser LED-Leuchte von 2.700 (warmweiß) bis 6.500 Kelvin (Tageslicht) stufenlos verstellen.

Die passende Kopfbrause mit Brausearm für Deckenanschluss ist im Lieferumfang enthalten.

Video: KEUCO GmbH & Co. KG

Foto: KEUCO GmbH & Co. KG

Neuheiten von der ISH

Ganz frisch von der ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, die bis Freitag (26.3.21) 5 Tage lang digital stattfand, präsentieren wir Ihnen hier besondere Neuheiten.

Subway 3.0 – ein Bad fürs Leben

Villeroy & Boch hat seine Badkollektion Subway weiterentwickelt und mit Subway 3.0 fit für die Zukunft gemacht: mit langlebigen Materialien, smarten Funktionen und einem zeitlos schönen Design. Ihr Herzstück ist das Wasser sparende WC mit TwistFlush-Spülung.

Die tiefen Becken und die breiten seitlichen Ablageflächen der Waschtische von Subway 3.0 sorgen für besten Nutzungskomfort und werden optisch durch eine schmale Außenkante aufgelockert. Das längliche Überlaufloch, eines der Markenzeichen der Kollektion, rundet das Gesamtbild stilvoll ab.

Die Subway 3.0-Möbel beeindrucken mit ihren innenliegenden Fronten, dünnen Korpuswänden, offenen Regalelementen und durchgehenden Griffprofilen. Dank Anti-Fingerprint sind die Oberflächen besonders unempfindlich.

Die eckigen oder runden Spiegel der Kollektion Subway 3.0 verfügen über ein umlaufendes, stufenlos dimmbares LED-Lichtband. Dieses kann mit Touch-Sensor geschaltet oder mit einem separat erhältlichen ZigBee®-Kit in alle gängigen SmartHome-Systeme eingebunden werden. Auch die Waschtischunterschränke können mit Schubladen- und Bodenbeleuchtung ausgestattet werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos und Video

TwistFlush – Wasser sparende WC-Spülung mit Wirbelkraft

Bis zu 19.700 Liter Wasser* im Jahr kann eine vierköpfige Familie mit der neuen TwistFlush-Technologie von Villeroy & Boch sparen. Mit dieser sparen Sie aber nicht nur Wasser, sondern erhalten auch ein extra sauberes und hygienisches Spülergebnis.

Denn die zum Patent angemeldete TwistFlush-Technologie nutzt die physikalische Kraft eines kontrollierten Wasserwirbels, um nahezu die gesamte Innenfläche des WCs zu bespülen und Verschmutzungen mitzureißen.

Für eine große Spülung benötigt das WC nur viereinhalb Liter, für eine kleine sogar nur drei Liter. Und nicht nur der Wasserverbrauch ist beim TwistFlush geringer, sondern auch die Lautstärke, denn TwistFlush arbeitet deutlich leiser als eine herkömmliche Spülung.

*Vier-Personen-Haushalt, im Vergleich zu einer konventionellen Sechs-Liter-Spülung. Durchschnittliche Nutzung: fünfmal pro Tag / pro Person, basierend auf Angaben des Umweltbundesamtes Deutschland
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos und Video

Kollektion Solo One – clevere Badlösungen

Die Kollektion Solo One von Sanipa überzeugt durch wenige, aufeinander abgestimmte Komponenten. Aus geradlinigen beziehungsweise gebogenen Waschplatz-Sets und darauf abgestimmten Beimöbeln entstehen clevere Badlösungen.

Ab sofort können Sie sich auch für Sets mit Aufsatzwaschtischen – wahlweise als Set mit dem runden, keramischen Aufsatzwaschtisch „Eloquo“ oder dem eckigen, keramischen Aufsatzwaschtisch „Angular“. Die Waschtische verfügen über Vollauszug, integrierten Selbsteinzug und Dämpfung.

Auch bei den Möbelfronten haben Sie die Wahl, denn die Kollektion Solo One beinhaltet eine umfangreiche Farbauswahl. Das Innenleben der Auszüge präsentiert sich in einem modernen Grau-Matt. Die Möbel sind auf jede Serie abgestimmt und grifflos mit Push-to-open-Funktion oder mit Griff erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Kollektion 4balance – formschön und harmonisch

Die neue Kollektion 4balance von Sanipa überzeugt mit weicher Formsprache und klarer Linienführung. Sie kombiniert organisch abgerundete Waschplatz-Sets und geradlinige Anbaumöbel zu einem harmonischen Gesamtbild. Die Anbauschränke und -regale sind in zwei festen Breiten sowie maßflexibel verfügbar.

Das Zentrum der 4balance-Kollektion bildet das 80 cm breite Waschtischset, das in drei verschiedenen Materialien erhältlich ist. Ob Mineralguss-, Glas- und Keramik-Waschbecken – Sie haben die Wahl. Auf Wunsch sorgt dimmbares LED-Licht für die richtige Stimmung.

Der abgerundete Lichtspiegel ist perfekt auf die Beckenform abgestimmt und bietet Ihnen eine flexible Lösung, denn Sie können ihn vertikal oder horizontal montieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Edle Waschtisch-Schalen aus nachhaltiger Stahl-Emaille

Von den asiatischen Ming-Vasen haben sich die Designer der neuen, exklusiven Waschtisch-Schalen-Serie von Kaldewei inspirieren lassen. Die Kollektion Ming zeichnet sich daher durch ihre schmale Randlinie, ihre puristische Formsprache und ihre makellose, glasierte Oberfläche aus.

Außerdem beeindrucken die Ming-Schalen mit einer großzügigen Innentiefe, denn mit 17 cm sind sie deutlich höher als klassische Modelle. So lassen sie sich wunderbar mit hochwertigen Armaturen kombinieren. Erhältlich sind die Schalen ab sofort in den vier Oberflächen Lavaschwarz matt, Schwarz glänzend, Alpinweiß glänzend und Alpinweiß matt.

Für eine besonders einfache Reinigung und dauerhaften Glanz der zarten Ming-Schalen sorgt die serienmäßige Perleffekt-Beschichtung. Alle Ming-Schalen werden aus nachhaltiger und langlebiger Stahl-Emaille gefertigt. Bei diesem widerstandsfähigen und hygienischen Material gehen robuster Stahl und edles Glas eine unzertrennliche Verbindung ein.

Am Ende ihrer langen Lebensdauer können die Stahl-Emaille-Schalen zu 100 Prozent dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt werden.